Freie Liste Biblis FLB

WIR SAGEN WAS WIR DENKEN UND MACHEN WAS WIR SAGEN

Archiv für Dezember, 2016

Vergewaltigungsversuch an Zehnjähriger(0)

Grimma: Erhöhte Muttermale auf den Wangen, schwarz lackierte Fingernägel, dunkler Teint: Wenn Sie einen Mann in Grimma kennen, auf den diese Beschreibung zutrifft, rufen Sie bitte sofort die Polizei. Denn der Mann wollte ein Mädchen (10) vergewaltigen! Tatort Schulklo: Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, schlug das Phantom bereits am 30. August, gegen 15 Uhr, [...]

Michael Klonovsky: Die Wacht am Rhein(0)

Merkwürdige Dinge geschehen derzeit in Deutschland. Obwohl die Parteien und staatsfromme Medien im Tagestakt beteuern, dieses Land sei sicher, die Kriminalität sei durch Migranten nicht gestiegen, Flüchtlinge seien keineswegs krimineller als diejenigen, „die schon länger hier leben“ (A. Merkel), „rüsten“ sich Köln und andere Städte für die Silvesternacht. Wobei „rüsten“ buchstäblich gemeint ist: Üppige Polizeiaufgebote, [...]

Das Lutherjahr 2017 wird ein Schicksalsjahr für das deutsche Volk!(0)

Das kommende Jahr 2017 wird im Zeichen des Reformators Martin Luther stehen, der vor 500 Jahren seine 95 Thesen an die Schlosskirche in Wittenberg geschlagen hat. Luther löste damit nicht nur einen politischen und religiösen Sturm aus, der nach und nach weite Teile Europas ergriff, er setzte damit auch ein Zeichen gegen die geistliche Obrigkeit, [...]

Noch im alten Jahr(0)

„WER grade seine Furche pflügt, den Freund und Kumpel nicht betrügt. WER keinem Lump die Stiefel putzt und nicht das eig´ne Nest beschmutzt.WER, gleich wie auch der Würfel fällt, dem Vaterland die Treue hält, tut auch im neuen Jahre das WAHRE!!!“  Ich nutze diesen etwas ruhigeren Tag, um  wie Wünsche für das Neue Jahr zu [...]

Christliche Nonne nach Rückkehr aus Aleppo: Westmedien lügen über Realitäten in Syrien(0)

María Guadalupe Rodrigo ist eine argentinische Nonne, die seit Januar 2011 in der katholischen Diözese in Aleppo lebte. Sie blieb auch während des Belagerungsrings durch dschihadistische Rebellen in der Stadt. Nach ihrer Rückkehr berichtete sie über ihre Zeit in Aleppo. Eine Abrechnung mit der Rolle westlicher Medien in dem Konflikt und tödlichem „Demokratieexport“. Video mit [...]

NRW: Amri hielt Hass-Predigten in Moscheen(0)

Der Islamterrorist Anis Amri hatte offensichtlich beste Kontakte zu Moscheevereinen im Ruhrgebiet. Die Frankfurter Allgemeine meldet, dass der Rechtgläubige in verschiedenen Moscheen Hasspredigten hielt. Welt / n24 liefert die Information, dass Amri einen Schlüssel zu einer Dortmunder Moschee besaß und dort auch öfters übernachtete. Dass dies alles völlig unbehelligt geschehen durfte, obwohl Amri als Gefährder [...]

Video Nicolaus Fest: Die sieben drängendsten Probleme und wie wir sie in den Griff bekommen(1)

In ein paar Tagen wird die Kanzlerin ihre Ansprache zum Neuen Jahr halten. Was sie sagen wird, kann man sich ausmalen. Alles ziemlich gut, ein paar kleinere Probleme – wir schaffen das. Die Kanzlerin wird versuchen, Sie zu beruhigen. Sie wird die wahren Probleme dieses Landes nicht ansprechen, weil sie sie selbst verursacht hat, weil [...]

Postfaktische WELT lügt über Strafe für Zigeunerin(3)

Ein ganz kleiner, aber typischer, tausendfacher Vorfall. Bei Gütersloh wurde eine postfaktische „Rumänin“, also faktische Zigeunerin, in der Bahn ohne Fahrschein erwischt. Sie machte Radau, und die Polizei musste kommen. Das Artikelchen in der WELT schließt: „Für den Zwischenfall muss sie mit entsprechenden Strafmaßnahmen rechnen.“ Dieser Satz ist eine ärgerliche postfaktische Lüge. Sämtliche gleich lautenden Presseartikel [...]

Köln: Identitärer Protest am Ort der Schande(0)

Heute Nachmittag um ca. 14:30 Uhr bestiegen Aktivisten der Identitären Bewegung das Dach des Kölner Hauptbahnhofes, der direkt an die Domplatte angrenzt, und hissten ein Großbanner. Sie setzten damit erneut ein starkes Zeichen gegen die katastrophale und gescheiterte Asyl- und Migrationspolitik der Bundesregierung unter Angela Merkel. Die Aktivisten haben diesen Ort bewusst für ihren Protest [...]

Wehrlos(0)

So fühlt man sich derzeit als BRD-Bürger, angesichts der nicht mehr abklingenden täglichen Horrormeldungen, die üblicherweise als „Einzelfälle“ etikettiert sind, und über die vielfältigen Aktivitäten von umgangssprachlich „jungen Männern“ genannten Einwanderern der „lost generation“ Zeugnis geben, welche angeblich „Zuflucht aus höchster Not“ bei uns gefunden haben. Natürlich muss man differenzieren, aber ein nicht unbeträchtlicher Teil [...]

675633

Lesezeichen