Freie Liste Biblis FLB

WIR SAGEN WAS WIR DENKEN UND MACHEN WAS WIR SAGEN

Ex-BILD-Chef Peter Bartels jetzt exklusiv im PI-NEWS-Team!

Prominenter Neuzugang

Ab sofort bekommt PI-NEWS – wie angekündigt – prominente Unterstützung: Peter Bartels (Foto), der in den 70ern und 80ern 17 Jahre lang maßgeblich die BILD prägte – von 1989 bis 1991 als Chefredakteur – und auf eine mehr als 50-jährige erfolgreiche Karriere als Autor und Journalist zurückblicken kann, wird künftig unser Redaktionsteam verstärken. „PI-NEWS ist das absolute Leitmedium der Non-Mainstream-Blogs. Ich werde versuchen, mit meiner Erfahrung PI-NEWS noch größer, besser und bekannter zu machen!“, so Bartels in einer ersten Stellungnahme.

Erst vergangenes Jahr erschien sein Buch „Bild – Ex-Chefredakteur enthüllt die Wahrheit – Über den Niedergang einer einst großen Zeitung“, worin er mit „seinem“ ehemaligen Blatt hart ins Gericht ging.

Ein Patriot durch und durch

Bartels ist ein Patriot durch und durch und versteht nicht, dass unsere Medienmacher und gerade jene der heutigen BILD, offenbar nicht sehen, was jeder noch klar denkende Mensch sehen muss – die fortschreitende Zerstörung unserer Gesellschaft und unserer Werte u.a. durch die Masseneinwanderung von Moslems. Und wenn die heutigen Redakteure es dennoch ebenso sehen, warum sie nicht darüber schreiben und zwar so, wie er es immer tat: klar, deutlich und ohne Verbalakrobatik, um nur ja des Pudels Kern nicht zu offenbaren.

Peter Bartels könnte es sich eigentlich als Rentner gut gehen lassen, aber er ist wütend auf die Kollegenschaft, die Politik und alle, die lieber wegsehen als den Mund aufzumachen, während mutwillig zerstört wird „was wir uns zweieinhalb Jahrtausende lang mit Blut, Schweiß und Tränen erkämpft, erlitten, erarbeitet haben – unser christliches Abendland.“

Wir brauchen aber Menschen, die den Mund aufmachen, Menschen, die Ross und Reiter nennen, die nicht drum herum lavieren, mutige Menschen, Menschen wie Peter Bartels.

Wir freuen uns sehr auf die enge Zusammenarbeit mit einem, der genau weiss, wie es geht. Und unsere Leser können sich schon mal freuen auf seine exklusiven Texte, die mit Sicherheit niemals eins sein werden – politisch korrekt!

Geben Sie einen Kommentar ab

695572

Lesezeichen